Kinderarzt Deggendorf
Telefon: 0991 31 450

Dr. med. Christian Renner

Praxis für Kinder- und Jugendmedizin in Deggendorf

Der Arztbär, das Maskottchen der Kinderarztpraxis Dr. Renner Deggendorf

Sprechzeiten: Mo, Di, Do, Fr: 7:15 – 11:00 Uhr und 13:45 – 17:00 Uhr · Mi: 7:15 – 12:00 Uhr (bitte immer nach telefonischer Vereinbarung)

Kinderheilkunde und Jugendmedizin

u.a.:

  • Beratung von Eltern mit Neugeborenen und jungen Säuglingen (z.B. Ernährung, Stillen, Hautpflege, Unruhe)
  • Beratung von Problemen spezifisch für Pubertät und Jugendalter (z.B. auch bei emotionellen Problemen oder endokrinologische Fragen bei V.a. hormonelle Störungen oder Beratung / Behandlung bei Akne)
  • Wachstum und Gedeihen von 0 – 18 Jahren
  • Entwicklungsdiagnostik und Beurteilung der Entwicklung in allen Altersstufen, v.a. auch bei Säuglingen und Kleinkindern
  • Sozialpädiatrische Beratung und Betreuung
  • psychosomatische Grundversorgung
  • Impfungen (bitte an den Impfausweis denken!) – evtl. auch Impfung bei Eltern
  • Impfberatung – natürlich auch bei impfskeptischen Eltern, deren individuelle Entscheidungen wir nach Beratung akzeptieren
  • Vorsorgeuntersuchungen U2 – U9 inkl. Jugenvorsorge­untersuchungen J1 und J2
  • Jugendarbeits­schutzuntersuchung nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz
  • alle akuten und chronische Krankheiten, inkl. Laborleistungen, viele Merkblätter und Infos
  • hausärztliche Wundversorgung, auch ggf. mit Aufnahme von Schulunfällen
  • Allergietestungen, Hyposensibilisierungen: bei Heuschnupfen, Asthma, etc.
  • Lungenfunktion: bei Lungenerkrankungen wie z.B. Asthma bronchiale
  • EKG:  Elektrokardiogramm z.B. bei Herzerkrankungen
  • Hörprüfung / Sehtest / Amblyopiescreening (Augenvorsorgeuntersuchung mit dem Screening – Refraktometer)
  • Ultraschalluntersuchung (mit moderner pädiatrischer Sonographieausrüstung untersuchen wir u.a. Säuglingsschädel / Fontanelle, Säuglingshüfte, Hüfte allgemein, Schilddrüse z.B. bei Hyper- oder Hypothyreose oder Schilddrüsenentzündungen wie M. Hashimoto, sowie Bauch- und Unterbauchorgane)
  • zeitlich aufwendigere Beratungsgespräche, z.B. zu Fragen der Ernährung, Förderberatung bei Entwicklungsstörungen, Verhaltensauffälligkeiten, Schulproblemen, zur Heil- und Hilfsmittelversorgung, bei chronischen Krankheiten und psychischen Komorbiditäten, zur Planung und Überwachung komplexerer und integrativer Therapieansätze etc.
  • Kindergartenuntersuchung / Schulfähigkeits­untersuchung
  • Reisemedizinische Beratung
  • Kinder und Jugendliche allen Alters: Neugeborene, Säuglinge, Kleinkinder, Schulkinder, Jugendliche

Der Kinderarzt ist der Hausarzt für Kinder und Jugendliche!